Messordnung für die Sommermonate

Werktag:

Montag, 18:30 Pfarrkirche Thernberg
Dienstag, 10:15 Kapelle im Landespflegeheim Scheiblingkirchen
Mittwoch,18:30 Pfarrkirche Edlitz
Donnerstag, 7:00 Kirche Grimmenstein
Freitag, 7:15 Pfarrkirche Scheiblingkirchen

Wochenende:

Samstag 18:30 Scheiblingkirchen oder Thernberg
Sonntag   8:00 Thernberg oder Scheiblingkirchen
    9:00 Grimmenstein
  10:00 Edlitz

Priester, die unseren Herrn Pfarrer in der Sommerzeit 2017 vertreten:

Datum Zeit Ort Zelebrant
Sonntag, 11. Juni 10:00 Thernberg Josef Spreitzhofer
Sonntag, 18. Juni   9:30 Petersbaumgarten (FF) Josef Spreitzhofer
  11:00 Edlitz Franz Grabenwöger
Samstag, 24. Juni 18:30  Thernberg Herbert Samm
Sonntag, 9. Juli   9:00 Grimmenstein Josef Spreitzhofer
Sonntag, 16. Juli   8:00 Thernberg Josef Spreitzhofer
Samstag, 22. Juli 18:30 Thernberg Herbert Samm
Sonntag, 23. Juli   9:00 Grimmenstein Josef Spreitzhofer
Samstag, 29. Juli 18:30 Scheiblingkirchen Walter Gröschl
Sonntag, 6. August   9:00 Grimmenstein Franz Grabenwöger
  10:00 Edlitz Franz Grabenwöger
Samstag, 12. August 18:30 Thernberg Herbert Samm
Dienstag, 15. August   8:00 Thernberg Josef Spreitzhofer
Samstag, 2. September 18:30 Scheiblingkirchen Alois Glatzl
Sonntag, 3. September   8:00 Thernberg Josef Spreitzhofer
    9:00  Scheiblingkirchen Alois Glatzl

Kaplan Marcin ist vom 1. - 16. Juli und ab 14. August anwesend; vom 17. - 13. August Pfarrer Ulrich

Im Notfall wenden sie sich, bitte, an folgende Priester:

Alois Glatzl 0664/ 4110865
Franz Grabenwöger 0664/ 9925915
Walter Gröschl 0650/ 3715057
Hans-Otto Herweg 02629/ 2266
Herbert Samm 02627/ 82272-508; Fax: -505

 

Gebet der Pfarre Edlitz 

Dank und Anbetung sei Dir, dem dreieinigen Gott,
dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist, 
der du uns durch Licht und Schatten führst.

Manchmal sind unsere Seelen einsam und wir suchen nach Sinn.
Öffne unsere Herzen und befreie uns
von allen Ängsten und unnötigen Sorgen,
damit du in uns wohnen kannst.

Du bist immer für uns da,
besonders wenn wir große Schwierigkeiten zu überwinden haben,
denn deine Wege führen immer zum Guten.

Lass uns voll Kraft und Vertrauen durch deine Gnade wachsen
und zur lebendigen Hoffnung für viele werden.

Auf die Fürsprache der Heiligen Muttergottes,
des Heiligen Josef, des Heiligen Vitus und aller Heiligen
entflamme in unseren Herzen das Feuer
des Glaubens und der Liebe.

Schenke denen, die uns nahe sind, 
allen Menschen in unserer Pfarre und der ganzen Welt
Frieden und Heil. Amen

Joomla templates by a4joomla